Rückblick

EUROFilm-Forum West

vom 6. April 2013

Ein volles Haus von Anfang bis Ende - das war der Filmwettbewerb des EUROFilm-Forum West 2013 im Stadtmuseum Siegburg. Der Siegburger Filmclub e. V. als Ausrichter dieses Events blickt stolz auf eine mehr als erfolgreiche Veranstaltung zurück.

Mobirise

Von den 23 gemeldeten Filmen erhielten: ein Film eine Gold-Medaille, 13 Filme eine Silber-Medaille und 4 Filme eine Bronze-Medaille. Neben den Medaillen wurden 9 Sonderpreise (8 x 2farbige Kravattennadeln [Motiv Filmkamera] und ein Tonkrug der Siegburger Töpferei) den erfolgreichen Autoren für besondere Leistungen / Merkmale ihres Films vergeben. Insgesamt 16 der ausgezeichneten Filme wurden zum EUROFilm-Festival 2013 nach Hanau weitergemeldet.

Mobirise

Auch waren von den 23 Autoren insgesamt 18 bei der Veranstaltung zugegen, nicht zuletzt ein Zeichen dafür, dass die Filmer aus Nah und Fern immer wieder gerne nach Siegburg kommen und das angenehme Ambiente des Stadtmuseums Siegburg genießen. Auch 7 Mitglieder des Siegburger Filmclub e. V. waren erfolgreich mit ihren Filmen vertreten.

Und bereits zum ersten Block am Vormittag wurden die Stühle knapp, dass wir in der ersten Kaffeepause weitere Stühle aufstellen mussten. Mit über 130 Besuchern - die meisten blieben von Anfang bis zum Ende - eine unserer bestbesuchten Filmwettbewerbe.

So konnte auch unser Bürgermeister und Schirmherr unserer Veranstaltung, Franz Huhn vor vollem Haus den Autoren und Ausrichtern weiterhin gutes Gelingen und Erfolg wünschen. Schon heute danken wir Franz Huhn für sein Angebot, auch zukünftig unsere Veranstaltungen im Stadtmuseum Siegburg abzuhalten. 

Mobirise

Einstimmiges Feedback der Autoren und Besucher: Störungsfreie Wiedergabe auf einer brillianten Leinwand, interessante und abwechslungsreiche Filme und harmonisches Miteinander steigerten den Wohlfühl-Faktor.

Für den kleinen Hunger zwischendurch sorgten trotz gewaltigen Andrangs unermüdlich die Damen des Siegburger Filmclub e. V. - kurzum: Für alle Beteiligten eine gelungene Veranstaltung. 

Mobirise

Post-Adresse

Siegburger Filmclub e. V.
Wolfgang Friese
Hospitalstraße 54
53840 Troisdorf
Telefon 0 22 41 / 7 67 34
info@filmclub-siegburg.de

Clubraum

Ev. Auferstehungskirche
Paul-Schneider-Saal
Annostraße 14
53721 Siegburg

Verband

Der Siegburger Filmclub e. V. ist Mitglied im BDFA (Bundesverband Deutscher Film-Autoren e. V.)

www.bdfa.de
www.bdfa-nrw.de
BDFA Filmmeldebogen


© Copyright 2019 Siegburger Filmclub e. V. - Alle Rechte vorbehalten